Moin und herzlich willkommen ...

Startseite | Impressum | Datenschutz

Problemlösung

Auch nach Vorgaben der Kunden wurden Lösungen entwickelt und auf Basis des vom Firmengründer erfundenen Kabinensystems konzipiert. Dabei haben und bieten wir für (fast) alle Probleme eine Lösung.

Die einzelnen Elemente werden aus Weichholz in der Erfinderwerkstatt Schwengels maßgefertigt und nach Kundenwunsch eingefärbt. Kombiniert mit farblosen PET-Glas, Lüftungsöffnungen und Verriegelungen mit Bajonett-System wird der Kundenwunsch abgerundet.

Die mobile Raumtrennung, Kabine oder Schleuse kann unter Einbindung von zwei Arbeitskräften grundsätzlich in minutenschnelle aufgestellt werden.

Dabei spielt das Anschlussmaterial keine Rolle und es ist alles mit allen auf dem Markt befindlichen Teile kombinierbar. Durch den Umlufteffekt unter gleichzeitiger Einwirkung des entstehenden Vakuums wird gewährleistet, dass kein Baustaub, keine Schimmelpilzsporen oder ähnliches aus dem abgetrennten Bereich in den Schleusenbereich gelangen. Auch eine Erweiterung in breiteren Räumen kann durch Verbinden von zusätzlichen Elementen gewährleistet werden.

Abtrennungen sind in (fast) jeder Größe herstellbar, alles ist dann mit den Standartscheusen oder Kabinen kombinierbar.

Damit werden derzeit gültige Arbeitsschutzrichtlinien eindrucksvoll umgesetzt.

Firma: HS Schwengels
Ellernstrasse 1 / Büro
Industriestraße 7 / Büro - Werkstatt
D-26655 Westerstede-Ocholt
Telefon: +49 (0) 4409 928003/4, Fax: +49 (0) 4409 928037
E-Mail:
info@hs-schwengels.de